Benutzeravatar
Donald
Moderator

Beiträge:1141
Registriert:15. Nov 2015

Kodi auf RPi mit Logitech Harmony steuern

11. Nov 2017, 14:15

Hallo.
Kann jemand sagen, wie man mit der Logitech Harmony Elite incl. Hub, Kodi bzw. LibreElec auf einem Rasbberry Pi steuern kann ?
Mir ist es zwar gelungen den RPi als Gerät einzutragen mehr aber auch nicht. Zugriff müsste doch über LAN erfolgen ?

KarstenL
Mitglied

Beiträge:672
Registriert:25. Nov 2015

Kodi auf RPi mit Logitech Harmony steuern

12. Nov 2017, 13:12

über LAN habe ich noch nicht versucht, wäre mir aber auch neu....
entweder über Flirc (ist mir aber zu teuer) oder zB über den USB IR Empfänger dieser FB:
https://www.amazon.de/GMYLE-Windows-Fer ... erry+gmyle
oder ähnlich...
ich nutze die Gmyle, weil die identisch mit der Hama ist und diese sehr gut funktioniert.
in Harmony:
Hersteller: Hama
Gerät: MCE
über Bluetooth soll das doch auch gehen (Raspi3?)
https://www.harmony-remote-forum.de/vie ... hp?t=13622
Gruß
Karsten

PI2 Volumio2 Spotify Connect Musical Fidelity USB V-Link viewtopic.php?t=3766 , Pi3 mit PicorePlayer Hifiberry DAC+ und LMS, Odroid C2 libreELEC .

Donald
Moderator

Beiträge:1141
Registriert:15. Nov 2015

Kodi auf RPi mit Logitech Harmony steuern

12. Nov 2017, 15:01

Ja, diesen letzten Link habe ich inzwischen auch gefunden. Ich möchte meine Harmony nutzen um innnerhalb Kodi/LE zu navigieren. Über BT. das scheint auch zu funktionieren. Werde ich morgen mal testen. Ich habe hier noch ein Zitat aus dem Kodi-Forum, dass es gut beschreibt:

"Da du den RPi3 hast (bluetooth drin) und einen Harmony Hub, kannst du einfach in der Harmony Desktop Software oder der Smartphone App das Profil "Hersteller= Microsoft" und "Gerät= KODI" wählen. Ggf. kriegst du dann eine Fehlermeldung, dass die Harmony das nicht steuern kann, weil nicht IR blablubb... Aber einfach bestätigen, eine entsprechende Aktion kurz erstellen, dann die Fernbedienung syncen.

Zum Pairen aktivierst du in LibreELEC den Bluetooth Service, und gehst dann in Bluetooth Geräte zum Pairen. Der Trick nun, damit das Pairen auch wirklich ausgelöst wird, ist, dass du die aktion nicht über die Harmony Fernbedienung startest, sondern über die Harmony Smartphone App und dann einmal kurz den cursor zum Navigieren drückst. Daraufhin wird die Smartphone app den Pairingvorgang mit einem Wizard starten. Kurz darauf erscheint ein "Logitech Harmony Keyboard" in der LibreELEC Bluetooth devices liste. Einfach draufgehen und "Verbinden und vertrauen" drücken. Ab da ist es gepaired. Nun musst du einfach nur noch in kodi das "Keymap Editor Addon" aus dem Repository installieren, und nach Bedarf noch ein paar Tasten anpassen. In der Logitech software würde ich an sich erstmal keine Tasten umprogrammieren... einfach das Keymap Editor Addon in Kodi dafür benutzen.
Zu beachten ist, dass nach einem LibreELEC kaltstart des Raspberrys die Navigation mit der Harmony Fernbedienung erst so nach ca. 20s in Kodi funktioniert. Anscheinend braucht die Bluetooth Initialisierung beim Kaltstart etwas Zeit. ""

Donald
Moderator

Beiträge:1141
Registriert:15. Nov 2015

Kodi auf RPi mit Logitech Harmony steuern

12. Nov 2017, 16:51

Wie bekommt man das interne Bluetooth Modul des Raspberry Pi3 aktiv ? Unter LibreElec ? Gehe ich den LE Einstellungen auf Bluetooth bekomme ich nur die Anzeige: Bluetooth nicht aktiv. Aber ich finde keine Möglichkeit Bluetooth zu aktivieren.
Hat jemand eine Idee ?

KarstenL
Mitglied

Beiträge:672
Registriert:25. Nov 2015

Kodi auf RPi mit Logitech Harmony steuern

12. Nov 2017, 18:02

screenshot000.png



screenshot001.png



ist aber ein Odroid ohne BT.....mit Raspi3 hat es funktioniert.
Gruß
Karsten

PI2 Volumio2 Spotify Connect Musical Fidelity USB V-Link viewtopic.php?t=3766 , Pi3 mit PicorePlayer Hifiberry DAC+ und LMS, Odroid C2 libreELEC .

Donald
Moderator

Beiträge:1141
Registriert:15. Nov 2015

Kodi auf RPi mit Logitech Harmony steuern

12. Nov 2017, 20:10

Auf meinem Raspi3 mit LE gibt es diesen Punkt Bluetooth bei Dienste definitiv nicht ! Kann hier jemand mit RPi3 und aktuellem LE dies bestätigen ?
Update: habe den Punkt gefunden. Danke für die Hilfe.

Donald
Moderator

Beiträge:1141
Registriert:15. Nov 2015

Kodi auf RPi mit Logitech Harmony steuern

13. Nov 2017, 18:44

Hier eine Anleitung für Leute, die KODI, LE oder OE mit ihrer Logitech Harmony per Bluetooth steuern wollen. Läuft geschmeidig und problemlos. Die in Post #3 enthaltene Anleitung aus dem Kodiforum funktioniert so nämlich nicht bzw. unterschlägt einige Punkte. Intuitiv ist die Konfiguration auf jeden Fall nicht, aber zu empfehlen für Leute die keine CEC Steuerung wollen oder nicht zur Verfügung haben. Und so gehts:


Voraussetzung: Logitech Harmony mit Hub und RPi3 und Steuerung per CEC nicht möglich oder nicht gewollt.

Harmony Einstellungen :
1. Gerät installieren (RPi3) -> Hersteller „Microsoft" -> Gerät „KODI“
2. Aktion erstellen -> z.B. "Filme per LibreElec“

RPi Einstellungen (z.B. in LibreElec):
1. Dienste -> Bluetooth = ein
2. Bluetooth -> Liste der BT-Geräte (Harmony taucht hier zunächst nicht auf)

Harmony Einstellungen:(geht ab hier nur mit der Harmony APP, nicht mit der Desktopversion)
1. Menü aufrufen
2. Harmony Einrichtung wählen
3. Geräte & Aktionen hinzufügen & bearbeiten wählen
4. Aktion auswählen (z.B. Filme per LibreElec)
5. Verbindung Bluetooth - MS Mediaplayer auswählen -> starten des Pairing

RPi Einstellungen:
1. Bluetooth: in der Liste der BT Geräte erscheint nun „Logitech Tastatur„
2. Logitech Tastatur auswählen
3. Verbinden & vertrauen auswählen
4. nach einiger Zeit wird das Pairing durchgeführt -> BT Verbindung aktiv.

Harmony Einstellungen:
1. Wizards zum Herstellen der BT-Verbindung startet. Dauert eine Minute.
2. Die BT-Verbindung Logitech Harmony - KODI bzw. LibreElec ist hergestellt. Tastatur und Navigation auf der KODI GUI möglich.

Zurück zu „Allgemein“