Benutzeravatar
padrino
Mitglied

Beiträge:27
Registriert:2. Mar 2016

4K TV geht das?

4. Mär 2016, 15:21

achso geht nun eig so ein 1080p converter an den 4k kann der das übersetzten?

b2un0
Moderator

Beiträge:1818
Registriert:16. Nov 2015
Wohnort:Hamburg
Beruf:Softwareentwickler

4K TV geht das?

4. Mär 2016, 15:23

Wenn du einen 4K zuspieler hast, nein - es gibt aktuell keine bezahlbaren 4K Konverter.

wenn du nen 4K TV hast aber trotzdem nur 1080p zuspieler hast ist das logischerweiße keine Problem ;)
Kein Support per PM!

padrino
Mitglied

Beiträge:27
Registriert:2. Mar 2016

4K TV geht das?

4. Mär 2016, 15:51

müste der AV receiver das nich auf 1080p unter scalieren?
sodass ich nur einen 1080p konverter brauche?
Zuletzt geändert von padrino am 4. Mär 2016, 15:57, insgesamt 1-mal geändert.

b2un0
Moderator

Beiträge:1818
Registriert:16. Nov 2015
Wohnort:Hamburg
Beruf:Softwareentwickler

4K TV geht das?

4. Mär 2016, 15:55

padrino, da ich deine Verkabelung nicht kenne und du nur Häppchenweise mit Infos kommst kann dir das keiner beantworten.

Spekulation also:
Wenn du eh nur 1080p Zuspieler hast, also auch dein AVR, dann hast du recht.

Hast du nen 4K Zuspieler hast(es gibt auch 4k AVR, oder den neuesten FireTV) - und nen 4K TV, und dich dazwischen hängen willst - nein, dann funktioniert das nicht.

Der AVR skaliert das nicht runter da der dann auch nur 1080p als Eingang nimmt und somit der Zuspieler, welcher die 4K abspielen würde schon direkt auf HD runter skaliert..

Wodrauf willst du den bitte 4K Material schauen und wie ist dieses Gerät mit dem TV verbunden?
Kein Support per PM!

padrino
Mitglied

Beiträge:27
Registriert:2. Mar 2016

4K TV geht das?

4. Mär 2016, 16:03

ok also schreibe ich mal ich habe einen 4k TV (Samsung HU7200) der geht an einen 4k AV Receiver (Pioneer VSX-924 ) mit 2 HDMI OUT die man koppeln kann der AV Receiver haengen dann FIre TV Stick dran und PC so nun aber wird es ja bald mehr 4k sachen geben so das doch der AV Reviver am out1 4k ausgibt un am out2 wo der converter dran haengt 2k ausgibt muss doch gehen o. habe ich da irgend wo ienen denkfehler drin :-/

b2un0
Moderator

Beiträge:1818
Registriert:16. Nov 2015
Wohnort:Hamburg
Beruf:Softwareentwickler

4K TV geht das?

4. Mär 2016, 16:46

Wenn der Pioneer wirklich an beiden HDMI Outs gleichzeitig 1x UHD und 1x HD ausgeben kann sollte das in der Tat kein Problem sein. Handbuch lesen sollte da helfen - außer du hast es schon getestet und es funktioniert ;)

Ich würde halt einfach nen zweiten Monitor an den HD Out vom AVR hängen und gucken was passiert.. Ist am einfachsten..

Würde mich aber nicht wundern wenn der AVR das Signal an das schwächste Glied angleicht und somit auch auf den UHD OUT nur HD ausgibt :D machen die ganzen HDMI Splitter ja nicht anders :D
Kein Support per PM!

padrino
Mitglied

Beiträge:27
Registriert:2. Mar 2016

4K TV geht das?

4. Mär 2016, 17:20

hmmmmm ok vielen dank also probiere ich das ma aus aber ich kann mir den TV nich zerhauen wenn da nur fhd laeuft un beim andern uhd??

Falls es funktioniert

padrino
Mitglied

Beiträge:27
Registriert:2. Mar 2016

4K TV geht das?

5. Mär 2016, 13:36

also zur infomation es geht leider nich :(

muss ich halt auf 2k stellen un sobald es einen 4k konverter irgend wann gibt wechseln schaue eh kaum auf 4k

http://www.voelkner.de/products/60380/T ... 100-5.html

dieses Netzteil geht über die 5m 60Leds/m o. ?

sry aber ich bin mir immer unsicher mit den ganzen kram :(


vielen Dank schon ma für die ganzen Infos :)

b2un0
Moderator

Beiträge:1818
Registriert:16. Nov 2015
Wohnort:Hamburg
Beruf:Softwareentwickler

4K TV geht das?

5. Mär 2016, 17:36

Das Netzteil sollte ausreichen, ja.
Kein Support per PM!

padrino
Mitglied

Beiträge:27
Registriert:2. Mar 2016

4K TV geht das?

7. Mär 2016, 10:11

optimal vielen dank :)

micha.soellner
Mitglied

Beiträge:20
Registriert:19. Nov 2015

4K TV geht das?

15. Apr 2016, 09:28

Hey Folks. Ich stehe vor ähnlichen Problemen. Habe aber vermutlich bereits eine Lösung.

Folgende Geräte werden verwendet:

LG 49uf6809
Fire TV 2 (4K)
4K HDMI Splitter von CSL
Rpi 2 mit Openelec 6.0.3
USB 2.0 Grabber

Das Ambilight soll nur den Fire TV nutzen, da ich darauf alle wichtigens Apps am laufen habe (HBO Now, Hulu, Netflix, Zattoo, A&E, CW, Kodi etc.). Bisher ist das problem, dass die Splitter auf beiden Ausgängen nur die maximal Auflösung des schwächsten Gerätes verwenden. Der HDMI 2 AV Konverter ist nur 1080p also gibt der Splitter auch an den TV nur 1080p aus. Um dies zu umgehen habe ich mich wegen eines 4k HDMI to cvbs Konverters umgeschaut. Und ich bin bei aliexpress fündig geworden.

LINK: http://de.aliexpress.com/item/Mini-4K-2K-HDMI-to-Composite-CVBS-RCA-AV-PAL-NTSC-Scaler-Converter-For-HDTV-Projector/32596425731.html?spm=2114.010208.3.62.I2Xm2f&ws_ab_test=searchweb201556_6,searchweb201602_3_10017_10005_10006_10034_10021_507_10022_508_10020_10018_10019,searchweb201603_2&btsid=c129538e-1d68-47a4-803f-c4e0ddf963c7 (37,40€)

Ich werde dieses Gerät heute bestellen und testen.

Bis dahin gibt es eine Möglichkeit das Kodi Signal vom FireTV2 an den RPi 2 weiterzuleiten. Hier ist die Anleitung dafür: http://mathias-biedert.de/2015/11/19/nvidia-shield-android-tv-ambilight-ueber-kodi-nutzen/

Gruß
Micha

Donald
Moderator

Beiträge:1255
Registriert:15. Nov 2015

4K TV geht das?

18. Apr 2016, 19:14

micha.soellner hat geschrieben:
Bis dahin gibt es eine Möglichkeit das Kodi Signal vom FireTV2 an den RPi 2 weiterzuleiten. Hier ist die Anleitung dafür: http://mathias-biedert.de/2015/11/19/nvidia-shield-android-tv-ambilight-ueber-kodi-nutzen/


Der letzte Tip mit dem Kodi-Signal über LAN wäre ja echt genial, wenn er funktionieren würde ! Bei mir leider nicht.
Ich habe einen RPi, auf dem seit langem ein funktionsfähiges Ambilight installiert ist. Mit Openelc 6.0.3. Soweit so gut.
Dann habe ich den NVIDIA Shield TV 4K mit Kodi 16.0. Also genau der, der im Tutorial beschrieben wird.
Das Plugin auf dem Shield-Kodi ist installiert, das Setup auf die IP des Host-RPi gestellt. Auch der Proto Server Port ist auf beiden Seiten auf 19445 gestellt.
Es sollte also eigentlich klappen. Aber es bleibt dunkel.
Hast du oder sonst jemand einen Tip für mich ? Deine Konstellation ist ja fast gleich !

micha.soellner
Mitglied

Beiträge:20
Registriert:19. Nov 2015

4K TV geht das?

18. Apr 2016, 22:34

Ich warte noch auf meine neuen LEDs, ich habe die alten am alten TV gelassen. Ich denke Ende der Woche kann ich genaueres sagen. :)

Donald
Moderator

Beiträge:1255
Registriert:15. Nov 2015

4K TV geht das?

18. Apr 2016, 23:18

Dann gehe ich mal davon aus, dass dein Tip zum "Nvidia Shield TV Ambilight über Kodi nutzen" bisher nicht von dir persönlich getestet wurde ?
Ok, dann bin ich mal gespannt, ob wir das irgendwie zum laufen bringen. Ich werde morgen mal eine aktuellere Hyperion Version installieren. Nutze immer noch die ursprünglich von Aki verlinkte Version.

Donald
Moderator

Beiträge:1255
Registriert:15. Nov 2015

4K TV geht das?

21. Apr 2016, 14:34



Der Pferdefuss bei diesem Converter ist HDMI 1.4 ! Damit wirst du FireTV 4k oder NVIDIA ShieldTV 4k nicht betreiben können. HDMI 2.0 und vor allem HDCP 2.2 sind für diese Geräte Voraussetzung.
Ich habe auch irgendwo gelesen, das CEC nicht unterstützt wird.
Trotzdem bin ich gespannt auf deinen Erfahrungs- Bericht !

Ein wirklich brauchbares Gerät scheint dieses hier zu sein:
https://www.hdfury.com/shop/splitters/i ... 44-600mhz/

Zurück zu „Allgemein“