Benutzeravatar
micha.soellner
Mitglied

Beiträge:20
Registriert:19. Nov 2015

4K TV geht das?

7. Jun 2016, 13:03

Donald, der FireTV schafft nur 30hz, aber den besitze ich mittlerweile nicht mehr. Bin mit meinem ShieldTV um einiges zufriedener.

Beim FireTV kann manuell auf 4k30hz umstellen, Kodi gibt dann auch Filme in 4k aus.

b2un0
Moderator

Beiträge:1818
Registriert:16. Nov 2015
Wohnort:Hamburg
Beruf:Softwareentwickler

4K TV geht das?

29. Jun 2016, 10:34

Falls noch jemand einen solchen Konverter sucht und diesen schnell haben will, ich hab noch einen rum liegen.
viewtopic.php?f=17&t=2867
Kein Support per PM!

Makeitready
Neuling

Beiträge:19
Registriert:29. Jun 2016

4K TV geht das?

29. Jun 2016, 13:02

micha.soellner hat geschrieben:Hey Leute. Wollte nur Bescheid geben, der 4K Scaler von Aliexpress funktioniert. Ambilight funktioniert und ich kann 2160p 30Hz mit dem FireTV schauen. Jetzt macht der 4k TV richtig spass. :)


Also nur nochmal zusammengefasst: Es funktioniert wenn ihr eine beliebige 4K Quelle habt, die an einen AV-R anschließt, daran ein 4K Splitter hängt wie der von CSL
https://www.amazon.de/gp/product/B0162G ... 9F56C3A3O6
und daran dann den 4K HDMI zu AV Converter von Aliexpress
http://de.aliexpress.com/item/Mini-4K-2 ... 25731.html
anschließt, und der TV erhält das reine 4K Signal von der Quelle und der Pi kann macht gleichzeitig Ambilight draus?

Wie schauts bei dem Converter aus bezüglich HDMI 2.0 - da soll es ja einen Kopierschutz geben, und falls der nicht vorhanden sein soll wird von der Quelle aus automatisch auf 1080p runtergedreht... - Kann der Konverter das?

Kann der Konverter auch 4k/60p?

Vielen Dank und sorry ich bin neu in dem Thema :?: :arrow: :idea:

b2un0
Moderator

Beiträge:1818
Registriert:16. Nov 2015
Wohnort:Hamburg
Beruf:Softwareentwickler

4K TV geht das?

29. Jun 2016, 13:50

Wenn dein AVR auch 4K kann, ja ;)

Du wirst auf 4k aber nur die 30hz bekommen, 60p wird denke ich mit den momentanen Konvertern noch nichts.
Kein Support per PM!

Donald
Moderator

Beiträge:1255
Registriert:15. Nov 2015

4K TV geht das?

29. Jun 2016, 18:08

Wie Micha.Soellner schon schrieb: mit dem FireTV 4K soll es funktioniert haben. Also muss wohl auch HDMI 2.0 und vor allem HDCP 2.2 funktionieren. Aber eben nur in 4K@30hz. Für den FireTv ist das ok, da der sowieso nur max 4K@30Hz kann.

@Micha.Soellner: wie sieht das denn jetzt mit dem NVIDIA Shield TV aus ? Der hat ja eine GUI in 4K@60Hz !? Und bekommt demnäx auch noch HDR-Funktion. Geht da noch was mit dem Splitter/Konverter ?

Mir ist die 4K-Splitter/Konverter Konfiguration zu aufwändig. Ich habe den Shield TV direkt am 4K-HDMI Port des TV angeschlossen und nutze darauf Kodi mit Hyperion/Ambilight über LAN. Splitter und Konverter liegt jetzt erst mal im Schrank

Tick
Neuling

Beiträge:2
Registriert:30. Jun 2016

4K TV geht das?

30. Jun 2016, 21:00

Hallo zusammen,

ich beschäftige mich mit dem Thema jetzt seit 2 Wochen und es juckt in den Fingern. Um es also klar zu sagen, ich habe noch gar nicht. Aber einen 65" 4k TV von LG und einen FireTV 2. Ich fasse das für mich einmal kurz zusammen.

Auf dem FireTV läuft Kodi. In Kodi selber (auch wenn das natürlich von hinten durch den Kopf ins Auge geht) installiere ich das Amazone Prime Video Plugin und das Hyperion Plugin.
a) Das heisst also, alles was Kodi ausspuckt, also auch Prime Video in 4k würde das Ambilight steuern können?
b) Ich habe das Setup nicht ganz verstanden. Der RPi wird von Kodi direkt angesprochen über Netzwerk, der FireTV bleibt direkt im Fernseher stecken und hat (bis auf ein LAN-Kabel über Switch oder Router) keine physikalische Verbindung (kein Splitter, kein Converter, kein Grabber)
c) Möchte ich noch einen anderen Zuspieler (PS4) ins Ambilight bringen, benötige ich das originale Setup mit Splitter, Konverter und Grabber, könnte aber alles auf 2K Komponenten lassen, da ja der FireTV ohne auskommt
d) Möchte ich also beides haben (b+c) könnte ich mein Ziel erreichen ohne umzustecken
e) Wenn ich jetzt noch den internen Sat-Receiver des Fernseher ebenfalls anschliessen will, reicht dann so ein SCART-Kit zusätzlich? Kann der Pi das alles parallel oder muss ich umstecken? Wobei ich mir die Frage stelle, ob der TV aus Kopierschutzgründen das Astra HD+ SIgnal überhaupt auf dem SCART ausgibt.

Habe ich das richtig verstanden?

Vielen Dank!

micha.soellner
Mitglied

Beiträge:20
Registriert:19. Nov 2015

4K TV geht das?

1. Jul 2016, 07:06

Der Konverter kann max 4k30fps, ich habe ihn derzeit nicht in Benutzung, da mein Shield TV direkt am TV hängt wegen der 60fps und HDR.

Btw. ich habe gestern bei Vudu Pacific Rim in UHD HDR gestreamt, das war eine Offenbarung. Ich nutze mein Ambilight derzeit nur noch, wenn ich PS4 spiele oder über das Kodi Plugin. Was demnächst aber auch wegfällt, da ich den Plex Server auf dem Shield nutze. Es wird zeit für eine Android Grabber App.

Donald
Moderator

Beiträge:1255
Registriert:15. Nov 2015

4K TV geht das?

1. Jul 2016, 13:34

@Tick: So ganz sind deine Vorstellungen nicht realistisch. Ich nutze sowohl den FireTV 4K als auch den NVIDIA Shield jeweils an einem LG 4K TV. (55 & 65 Zoll). Und habe auch eine PS4. Von daher decken sich unsere Hardware.

a) Wenn Prime Video auf Kodi in 4K funktionieren würde, hättest du recht. Aber das inoffizielle Plugin kann das wohl nicht. Nutze ich nicht, sondern die offiziellen Plugins auf den beiden LG. Auch Netflix. Nur so kommst du in den Genuss von 4K und bei den 2016er Modellen von HDR.

b) deine Aussage stimmt.

c) die Aussage stimmt auch

d) stimmt

e) das funktioniert mit LG TV bis 2015. Auch bei 4K TV. Die haben m.W. alle noch einen SCART out. Ab dem 2016 TV (OLED & LED) gibts nur noch einen Scart in. Und ja, das kann der Grabber zusätzlich zum HDMI. Der hat zwei Eingänge. Einer wäre dann direkt für den Scart Out des TV. Umschalten kannst du via Favoriten Menü im Openelc. Wie das geht, sieh Blog hier im Forum.
HD+Signal kommt auch am Scart Out raus. Da kommt ja nur ein SD Signal raus, dass nicht geschützt wird. Für den Geabber ist das aber genau richtig !

@ micha.soellner: Hast du einen OLED TV ? Auf HDR fähigen LED TV könnte es etwas heller sein. Also da ist HDR nichts für tagsüber im hellen Sonnenlicht.

Tick
Neuling

Beiträge:2
Registriert:30. Jun 2016

4K TV geht das?

1. Jul 2016, 15:36

Danke Donald, das war sehr hilfreich. Mein LG ist von 2015. Sollte also gehen.
Witzigerweise schaltet bei 4k Material mein Fernseher nur in den HDR Modus, wenn ich die inhärente Amazon App benutze. Wenn der FireTV 4k Material zuspielt ist das Bild nicht annähernd so gut. Dann kann ich aber das Ambilight nicht nutzen. Mist. Irgendwas ist ja immer.

Donald
Moderator

Beiträge:1255
Registriert:15. Nov 2015

4K TV geht das?

1. Jul 2016, 16:38

SCART Out: sollte im Handbuch zu finden sein, ob der Modus unterstützt wird. Da ist dann ein Adapter im Karton drin........ Hatte ich seinerzeit schon total vergessen und erst nach längerem Suchen gefunden.
Die auf HDR angepassten Prime Video und Netflix App wird dann wohl noch kommen für FireTV. Für die m.E. viel bessere Konkurrenz NVIDIA Shield TV gibt es erst seit kurzem die HDR fähige Variante. Trotzdem nutze ich eigentlich überwiegend die LG eigenen TV Apps. Aus Bequemlichkeit. Leider ohne Ambilight. Aber man kann die LED - Stripes ja auch als Loungelight nutzen. Und das funktioniert immer und überall !

Raspori
Neuling

Beiträge:15
Registriert:3. Jul 2016

4K TV geht das?

3. Jul 2016, 12:39

Donald hat geschrieben:
Mir ist die 4K-Splitter/Konverter Konfiguration zu aufwändig. Ich habe den Shield TV direkt am 4K-HDMI Port des TV angeschlossen und nutze darauf Kodi mit Hyperion/Ambilight über LAN. Splitter und Konverter liegt jetzt erst mal im Schrank

Hallo Donald.
Hab das selbe vor wie du es hast. Hab noch hier ein Raspberry 1b und 50er WS2801 Lichterketten von meinenm alten Projekt rumliegen.
Hab Hyperion auf Jessi Lite installiert. Wenn ich über SSH “ sudo service hyperion status “ eingebe, steht es auf Active.
Mein Problem ist das nur die erste LED läuchtet wenn ich ein Farbbefehl sende.
Habe DAT und CLK vertauscht. Bringt alles nichts.
Die 50er Lichterkette hängt an einer 15 Watt Netzteil.
Das ist der Anschlussplan.
Bild

Kann es sein das Hyperion mit der Lichterkette nicht funktioniert?
Hast du vielleicht ein Tipp?

Mein Vorhaben ist.
50er Lichterkette an der Pi 1b. Hyperion Grabber Addon auf dem Nvidia Shield.

Donald
Moderator

Beiträge:1255
Registriert:15. Nov 2015

4K TV geht das?

3. Jul 2016, 13:08

Verstehe ich noch nicht ganz ! Wieso hast du zwei RPi (?) parallel ?

Ich habe am TV einen voll funktionsfähigen RPi2 mit Openelec und dem kompletten Ambilightprojekt hier im Blog. Nutze den RPi aber nicht mehr als Medienplayer, da er nicht 4K fähig ist. Also habe ich den Shield auch mit Kodi ausgerüstet und nutze die Ambilight Installation des RPi über LAN mit. Man braucht also nur einen RPi mit Hyperion.

Raspori
Neuling

Beiträge:15
Registriert:3. Jul 2016

4K TV geht das?

3. Jul 2016, 15:24

Donald hat geschrieben:Verstehe ich noch nicht ganz ! Wieso hast du zwei RPi (?) parallel ?

Ich habe am TV einen voll funktionsfähigen RPi2 mit Openelec und dem kompletten Ambilightprojekt hier im Blog. Nutze den RPi aber nicht mehr als Medienplayer, da er nicht 4K fähig ist. Also habe ich den Shield auch mit Kodi ausgerüstet und nutze die Ambilight Installation des RPi über LAN mit. Man braucht also nur einen RPi mit Hyperion.

:D Hallo Donald das Bild hab ich aus dem Netzt. Ich habe nicht 2 Pi's laufen. Hab es genauso wie du. Das Bild soll nur zeigen wo die Anschlüsse beim Alten und Neuen Pi sind.
Hab es auch mit Openelec versucht. Nach der Installation von Hyperion bekomme ich durch die Status abfrage das Hyperion nicht läuft. Deswegen Jessie

Raspori
Neuling

Beiträge:15
Registriert:3. Jul 2016

4K TV geht das?

4. Jul 2016, 11:44

Habe Gestern Abend und Heute wieder rumgetan. Dieses mal habe ich mich exakt an die Anleitung gehalten. Openelec 5954. Nachdem ich mich über Putty einlogge und hyperion installiere

login as: root

root@192.168.178.23's password:

##############################################

# OpenELEC - The living room PC for everyone #

# ...... visit http://www.openelec.tv ...... #

##############################################



OpenELEC (official) Version: 5.95.4

OpenELEC:~ # curl -L --output install_hyperion.sh --get https://raw.githubuserco

ntent.com/tvdzwan/hyperion/master/bin/install_hyperion.sh

% Total % Received % Xferd Average Speed Time Time Time Current

Dload Upload Total Spent Left Speed

100 14491 100 14491 0 0 21660 0 --:--:-- --:--:-- --:--:-- 21693

OpenELEC:~ # sh ./install_hyperion.sh

*******************************************************************************

This script will install/update Hyperion Ambient Light

Created by brindosch - hyperion-project.org - the official Hyperion source.

*******************************************************************************

---> Stop Hyperion, if necessary

---> Downloading the appropriate Hyperion release

---> Downloading Hyperion OpenELEC/LibreELEC release

######################################################################## 100.0%

---> Downloading Hyperion OpenELEC/LibreELEC dependencies

######################################################################## 100.0%

---> Adding Hyperion to OpenELEC/LibreELEC autostart.sh

---> Starting Hyperion

*******************************************************************************

Hyperion Installation/Update finished!

Please download the latest HyperCon version to benefit from new features!

To create a config, follow the HyperCon Guide at our Wiki (EN/DE)!

Wiki: wiki.hyperion-project.org Webpage: http://www.hyperion-project.org

*******************************************************************************


Jetzt noch reboot.
Z
Jetzt bekomme ich dieses Bild im Anschluss das nächste

https://drive.google.com/file/d/0B59S0YIF1CrAbGdmR3h5MGRUVU0/view?usp=drivesdk

https://drive.google.com/file/d/0B59S0YIF1CrAcWk1VTU1QkNsTUk/view?usp=drivesdk

Nach einer Weile kommt wieder der Openelec einrichtungsmenü
Und ich fang wieder von vorne an.




Ich habe eine Frage. Ich bin das rumprobieren satt. Kann man irgendwie feststellen ob die Lichterkette noch funktioniert??

b2un0
Moderator

Beiträge:1818
Registriert:16. Nov 2015
Wohnort:Hamburg
Beruf:Softwareentwickler

4K TV geht das?

4. Jul 2016, 11:49

Deine SD Karte ist sehr wahrscheinlich defekt.
Kein Support per PM!

Zurück zu „Allgemein“