Benutzeravatar
Stephan A.
PowerPi-Team

Beiträge:13
Registriert:12. Nov 2015

iOS App "Hyperion Remote"

12. Nov 2015, 17:46

Merker: Nur möglich, wenn Jailbreak auf dem iOS Device vorhanden ist!

Die App ist zwar im AppStore gratis, um die App aber voll nutzen zu können muss man zahlen.
Daher gibt es ein Weg das "Zahlen" wegzulassen. ;)

Ich würde an dieser Stelle dem Aki mal bitten die Anleitung hier zu posten. Weiß nicht wieso er diese aus dem Softwarepart rausgenommen hat.
Danke :D


AppStore Link:
https://itunes.apple.com/de/app/hyperion-remote/id943635503?mt=8

Aki
PowerPi-Team

Beiträge:206
Registriert:7. Nov 2015
Wohnort:Oldenburg
Beruf:Grafiker

iOS App "Hyperion Remote"

14. Nov 2015, 02:31

Hallo Stephan, willkommen an Bord. Freut mich sehr dich hier im Forum zu sehen. :)

Öhm... ich bekam von einem Leser mal eine E-Mail dass es seit neuestem die Hyperion-App offiziell im Appstore gibt und man darum keinen Jailbreak mehr benötigt? Darum hatte ich deine Anleitung raus genommen weil ich gedacht habe dass sich das damit erledigt hätte.

Den Link zu deiner Anleitung habe ich natürlich noch: Link nur auf Anfrage

Sehe ich das also richtig. User die ihr iPhone gejailbreaked haben können diese App kostenlos in vollem Umfang nutzen mit deiner Anleitung?
Zuletzt geändert von Aki am 18. Nov 2015, 13:32, insgesamt 1-mal geändert.

Stephan A.
PowerPi-Team

Beiträge:13
Registriert:12. Nov 2015

iOS App "Hyperion Remote"

15. Nov 2015, 22:49

Hey, richtig verstanden. :D

Die App war/ist gratis, doch für Effekte etc. muss(te) man bezahlen (inApp Purchase).

Wenn man Jailbreak hat, mittels Flex 2 (Tweak, die Leute mit nem Jailbreak wissen was das ist) die Werte laut Anleitung anpassen und schon hat man diese Funktionen auch ohne dafür bezahlen zu müssen. ;)

Kurz gesagt, man ändert in der Hyperion App quasi eine 0 in 1 bzw. von falsch auf wahr, um es leicht informatisch auszudrücken. :geek:

digital.arts
Mitglied

Beiträge:144
Registriert:17. Nov 2015
Wohnort:Bayern
Beruf:Admin

iOS App "Hyperion Remote"

17. Nov 2015, 14:32

Hallo,

ich möchte wirklich nicht "christlicher sein als der Papst", aber ich denke, der Programmierer der App wäre davon sicher nicht begeistert; evtl. könnte er sogar gegen das Board bzw. Aki vorgehen und mindestens eine Löschung des Links verlangen...

Karl

Stephan A.
PowerPi-Team

Beiträge:13
Registriert:12. Nov 2015

iOS App "Hyperion Remote"

17. Nov 2015, 17:36

Da gebe ich dir Recht guter Ingolaner ;), ach ja ich bin in der Zulieferbranche Eisenach tätig also gar nicht sooo weit "entfernt". :D

Ich finde es doof von dem Entwickler das Android komplett gratis ist und iOS nicht. Doch irgendwie muss er auch leben und für seine Arbeit entlohnt werden stimmt schon.

Vielleicht kann man gesondert darauf hinweisen das dieses How-to nur auf persönlicher Nachfrage rausgegeben wird und nicht frei zugänglich ist, damit dieses Board und auch Aki als Inhaber eine "reine Weste" behalten.

b2un0
Moderator

Beiträge:1818
Registriert:16. Nov 2015
Wohnort:Hamburg
Beruf:Softwareentwickler

iOS App "Hyperion Remote"

18. Nov 2015, 13:16

Stephan A. hat geschrieben:Ich finde es doof von dem Entwickler das Android komplett gratis ist und iOS nicht. Doch irgendwie muss er auch leben und für seine Arbeit entlohnt werden stimmt schon..

Die Android Hyperion App ist direkt vom Hyperion Team während die iOS App von einem Privaten Entwickler ist, daher hinkt der Vergleich :lol:

Außerdem kommt hier wieder folgendes zu tragen: 5€ Starbucks Kaffee kaufen aber keine ~2€ für ne App ausgeben die man täglich verwendet :D

Aki
PowerPi-Team

Beiträge:206
Registriert:7. Nov 2015
Wohnort:Oldenburg
Beruf:Grafiker

iOS App "Hyperion Remote"

18. Nov 2015, 13:37

Hmm okay lieber kein Risiko eingehen. Link wurde entfernt, die 2€ sollte wohl jeder übrig haben für diese geniale App. :mrgreen:

Wer damit aber nur seine Farben perfekt einstellen will und die App damit nicht täglich nutzt, kann auch die kostenlose App für den Google Chrome Browser benutzen. IP vom Raspberry eintragen und los gehts. ;)

Zurück zu „Allgemein“