Benutzeravatar
hocico
Neuling

Beiträge:11
Registriert:25. Apr 2017

Ambilight über Smart TV

26. Apr 2017, 13:53

Hallo

Ich baue gerade mein Ambilight. Aktuell ist es nur für Kodi eingerichtet, aber vmtl morgen oder übermorgen werde ich die restlichen Komponenten verbauen, so dass es auch über HDMI läuft.

Frage nun ist nur noch, wie ich es mache, dass das Ambilight auch über den TV läuft. Also wenn ich beispielsweise einen Film über Netflix via Smart TV anschauen möchte..?

Danke schon mal für die Antworten!

Liebe Grüße
Hocico

Donald
Moderator

Beiträge:1255
Registriert:15. Nov 2015

Ambilight über Smart TV

26. Apr 2017, 14:28

Das geht grundsätzlich nur über ein externes Smart-Gerät, das du per HDMI an den TV anschliesst. Also z.B. einen FireTv, Apple-TV etc. auf dem Netflix oder Amazon Prime oder Youtube läuft.
Dummerweise bekommt man die internen Smart_Komponenten wie Netflix nirgendwo zu fassen. Auch nicht das interne Tuner-Signal für TV. Letzteres geht evtl. bei alten TV, die noch ein SCART-Out haben.
Also alle was auf deinem TV läuft ist nicht in Reichweite des Ambilight !

hocico
Neuling

Beiträge:11
Registriert:25. Apr 2017

Ambilight über Smart TV

26. Apr 2017, 15:24

Ich hab's befürchtet.
Also entweder den ollen FireTV-Stick wieder anstöpseln, oder eben auf Ambilight verzichten... :(

Danke für die rasche Antwort!

Donald
Moderator

Beiträge:1255
Registriert:15. Nov 2015

Ambilight über Smart TV

26. Apr 2017, 17:31

Ja, ist leider so. Da ich fast nur noch Netflix und Co. kucke, nutze ich mein Ambilight überwiegend als Loungelight. So ein blauer oder gelber Hintergrund ist auch ganz chic.
Wenn du auf deinem Smart-TV Kodi installieren kannst, kannst du dir einen HDMI Eingang sparen. Dein RPi wird nur noch installiert, mit LE oder anderem und Hyperion. Dann kann man den einfach von HDMI trennen und den freien Port für Anderes nutzen. Kodi mit Ambilight nutzt du von da an auf deinem Smart-TV. Und dein RPi steuert nur noch dein Ambilight. Dafür würde auch ein RPi Zero W für 10,- reichen. So hab ichs gemacht.

jarvis121
Mitglied

Beiträge:32
Registriert:27. Nov 2016

Ambilight über Smart TV

27. Apr 2017, 08:39

Das klingt ja cool. Wie installiert man kodi auf nem Smart tv? Und woher weiß mein RPi wie das kodi im tv leuchten soll? Der RPi steuert dabei ja wahrscheinlich weiterhin die LEDs an


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Donald
Moderator

Beiträge:1255
Registriert:15. Nov 2015

Ambilight über Smart TV

27. Apr 2017, 11:20

Kommt auf dein TV-Betriebssystem an. Da sollte es einen Appstore geben. Z.B. bei Samsung TV oder Philips usw. Nur LG bietet unter WebOS leider (noch) kein Kodi an. Da musst du also zunächst mal schauen, wie es bei deinem TV aussieht !
Sollte es Kodi für deinen TV geben,
dann installierst du einfach Kodi und die offizielle Kodi-App "Hyperion" und trägst nur die IP deines Ambilight RPi ein. Die notwendigen Daten für Ambilight werden dann per Netzwerk übertragen. das kannst du auch mit jedem Kodi in deinem Netzwerk machen, egal wo es ich befindet. Auch auf einem FireTv Stick !

jarvis121
Mitglied

Beiträge:32
Registriert:27. Nov 2016

Ambilight über Smart TV

28. Apr 2017, 10:23

Und auf dem RPi läuft dann kodi mit Hyperion und einer Konfiguration für den internen grabber oder was muss man da machen?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Donald
Moderator

Beiträge:1255
Registriert:15. Nov 2015

Ambilight über Smart TV

28. Apr 2017, 11:13

Ja: Ich habe es so gemacht: nutze einen Pi Zero W. Darauf habe ich der Einfachheit halber LE installiert. Ohne jede weitere Konfiguration. Nur WLAN aktiviert. Auch keine Quellen oder sonstwas eingebunden. Auch keinen Grabber aktiviert. Die hyperion.config.json und der GPIO-Eintrag in der config.txt muss allerdings vorhanden sein. Dann den LED Stripe mit dem Zero verbunden und dann Hyperion installiert. Danach habe ich die HDMI Verbindung getrennt und nutze den jetzt freien HDMI-Port für einen NVIDIA Shield.
Der Pi Zero läuft rund um die Uhr. Braucht wenig Strom und interessiert nicht mehr. Läuft wochenlang stabil.......

Mehrere Kodi Installationen (Kodi, SPMC) mit unterschiedlichen Versionsständen, auf unterschiedlichen Geräten haben jetzt Ambilight.

Fazit: eine alternative Lösung, die für einige User sicher Vorteile bietet.

jarvis121
Mitglied

Beiträge:32
Registriert:27. Nov 2016

Ambilight über Smart TV

28. Apr 2017, 23:53

Hardwareseitig hab ich das soweit verstanden. Aber wie stellst du kodi auf deinem tv ein um dem RPi zu sagen wie die LEDs zu leuchten haben und wie stellst du den RPi ein damit er das auch schnallt. Du hast ja nur die Wahl zwischen internem und externem Grabber


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Donald
Moderator

Beiträge:1255
Registriert:15. Nov 2015

Ambilight über Smart TV

29. Apr 2017, 11:39

IM TV: In Kodi gehts du auf addons und installierst dieses Addon: https://github.com/hyperion-project/hyperion.kodi
Durch dieses Addon grabbt das TV-Kodi Das Bildsignal und übergibt per Json-Port die Grabberdaten an den RPi. Dort hast du ja schon den Json-Port standardmäßig definiert.
In der Kodi-App trägst du nur noch die IP deines RPi ein. Der Json-Port ist dort auch schon standardmäßig eingetragen.
Einen Grabber im RPi brauchst du dann nicht mehr. Das abgesetzte Kodi liefert ja schon fertige Grabberdaten an. Der RPi mit "hyperion" wartet schon darauf Daten per Netzwerk zu bekommen !!
Das alles funktioniert tadellos und Out of the Box !

jarvis121
Mitglied

Beiträge:32
Registriert:27. Nov 2016

Ambilight über Smart TV

30. Apr 2017, 09:32

Wie cool. Das werde ich demnächst unbedingt testen sofern mein neuer TV das hergibt (Hisense H65MEC5550)

Vielen Dank für die Instruktionen


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Donald
Moderator

Beiträge:1255
Registriert:15. Nov 2015

Ambilight über Smart TV

30. Apr 2017, 10:44

Damit keine Illusion entsteht: auf diese Weise kannst du natürlich nur das Kodi- Bild grabben, nicht das des TV-Tuners oder anderer Smart-TV-Apps !!

jarvis121
Mitglied

Beiträge:32
Registriert:27. Nov 2016

Ambilight über Smart TV

30. Apr 2017, 19:57

Achso. Ich dachte das wäre das Ziel. Dann werde ich wohl noch ein ambilight für HDMI Quellen bauen. Trotzdem danke


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Zoe
Neuling

Beiträge:1
Registriert:26. Jun 2017

Ambilight über Smart TV

26. Jun 2017, 18:25

Donald hat geschrieben:Das geht grundsätzlich nur über ein externes Smart-Gerät, das du per HDMI an den TV anschliesst. Also z.B. einen FireTv, Apple-TV etc. auf dem Netflix oder Amazon Prime oder Youtube läuft.
Dummerweise bekommt man die internen Smart_Komponenten wie Netflix nirgendwo zu fassen. Auch nicht das interne Tuner-Signal für TV. Letzteres geht evtl. bei alten TV, die noch ein SCART-Out haben.
Also alle was auf deinem TV läuft ist nicht in Reichweite des Ambilight !

hello I cant speak German but I have A simple question
Im gonna buy an LG smart TV running webos but, It has Scart (AV 1 in out),
Does the TV out put the user interface of webos and app like youtube, browser (watch movie online) via Scart?
I love Webos user interface
thanks

b2un0
Moderator

Beiträge:1818
Registriert:16. Nov 2015
Wohnort:Hamburg
Beruf:Softwareentwickler

Ambilight über Smart TV

11. Jul 2017, 16:40

Does the TV out put the user interface of webos and app like youtube, browser (watch movie online) via Scart?

nope - copyright law ;)
Kein Support per PM!

Zurück zu „Allgemein“