Wiesel1988
Mitglied

Beiträge:42
Registriert:1. Dec 2015
Wohnort:Braunschweig

Funktioniert der APA102 LED Stripe am Raspberry Pi?

13. Dez 2015, 23:00

Ich meine, die sollten klappen. Haben jeweils eine Daten und eine Clk Leitung wie die Apa102 auch.

Gesendet von meinem SM-N920C mit Tapatalk

digital.arts
Mitglied

Beiträge:144
Registriert:17. Nov 2015
Wohnort:Bayern
Beruf:Admin

Funktioniert der APA102 LED Stripe am Raspberry Pi?

14. Dez 2015, 15:36

...wichtig: im Hyperion Config Tool in der Registerkarte "Hardware" bei type den richtigen Chipset auszuwählen, also hier die 8806.
Hinweis: hier steht der APA102 nicht zur Auswahl, das kann aber ganz einfach per Editor im fertigen .config File korrigiert werden.


Squizzy
Mitglied

Beiträge:85
Registriert:18. Dec 2015

Funktioniert der APA102 LED Stripe am Raspberry Pi?

18. Dez 2015, 19:16

Wieso sollte man andere LEDs nutzen wenn sich die 2801er bewährt haben? Gibt die sogar mit 3Metern für 28 Dollar auf Ali. Denke, das ist schon ein top Preis. korrigiert mich, wenn ihr bessere Preise habt :P

digital.arts
Mitglied

Beiträge:144
Registriert:17. Nov 2015
Wohnort:Bayern
Beruf:Admin

Funktioniert der APA102 LED Stripe am Raspberry Pi?

19. Dez 2015, 02:19

... Weil z.B. die APA102 den Controller im 5050 Ledgehäuse integriert haben und daher eine viel dichtere Bestückung möglich ist ??

Squizzy
Mitglied

Beiträge:85
Registriert:18. Dec 2015

Funktioniert der APA102 LED Stripe am Raspberry Pi?

20. Dez 2015, 11:53

digital.arts hat geschrieben:... Weil z.B. die APA102 den Controller im 5050 Ledgehäuse integriert haben und daher eine viel dichtere Bestückung möglich ist ??


ah ok :) sehe auch gerade dass die entwickler in der Wiki den APA102 angeben ;) Ist der Effekt denn so deutlich besser, dass es sich in Bezug auf CPU Last für den Pi2 und den Energieverbrauch lohnt? Gibt es da Erfahrungen? Mein neuer 55er kommt morgen und wenn der meine Erwartungen erfüllt wollte ich mir auch die Stripes bestellen ;)

digital.arts
Mitglied

Beiträge:144
Registriert:17. Nov 2015
Wohnort:Bayern
Beruf:Admin

Funktioniert der APA102 LED Stripe am Raspberry Pi?

20. Dez 2015, 12:27

...sicher wir der Effekt mit einer 60 LED/ m APA102 ANDERS sein als mit einer 32/m WS2801... Ob auch BESSER, das ist rein subjektiv...
Nicht zu vergessen der Strombedarf... Der bleibt ja pro LED gleich...

johnrey
Mitglied

Beiträge:149
Registriert:8. Feb 2016

Funktioniert der APA102 LED Stripe am Raspberry Pi?

9. Feb 2016, 18:58

Hallo,

ich hab auch vor, mir die APA102 LEDs zu holen und bereite alles für Ambilight-Projekt vor. Mir wäre es lieber, wenn ich alles mit einem Netzteil betreiben könnte und nicht noch mehr Kabel haben muss. :D

Je stärker das Netzteil ist, desto größer wird es auch, deswegen will ich nicht unnötig ein größeres nehmen als ich brauche. Ich habe in einer Tabelle versucht, den Verbrauch (im schlimmsten Fall) auszurechnen und bin nun auf folgende Werte gekommen.

Bildschirmfoto 2016-02-09 um 18.51.01.png


Sind diese Werte in der Praxis ungefähr im selben Bereich oder kann man ruhig mit weniger Power auskommen? Nach meinen Berechnungen brauche ich 20A oder 15A.

Gruß
Phil

b2un0
Moderator

Beiträge:1818
Registriert:16. Nov 2015
Wohnort:Hamburg
Beruf:Softwareentwickler

Funktioniert der APA102 LED Stripe am Raspberry Pi?

9. Feb 2016, 21:23

oh man - mit der Rechnung bringst du mich in Bedrängnis - ich wechsel ja auch auf die APA Stripes und hab auch nur das 10A Netzteil..
Kein Support per PM!

johnrey
Mitglied

Beiträge:149
Registriert:8. Feb 2016

Funktioniert der APA102 LED Stripe am Raspberry Pi?

9. Feb 2016, 21:45

Also laut einigen Beiträgen hier im Forum sind die Herstellerangaben nur in der Theorie so hoch. In Wirklichkeit braucht nur eine isolierte LED 60mA bei maximaler Helligkeit. Da die Stripes aber dünne Leiterbahnen haben, fällt der Strom und die Spannung ab und somit kommt man auf weniger. Selbst wenn man an mehreren Stellen Strom einspeist, steigt der Wert nicht allzuviel und bleibt "weit" unter der theoretischen Angabe.

viewtopic.php?p=3434#p3434

Es gibt allerdings Netzteile mit 12A oder 15A.

b2un0
Moderator

Beiträge:1818
Registriert:16. Nov 2015
Wohnort:Hamburg
Beruf:Softwareentwickler

Funktioniert der APA102 LED Stripe am Raspberry Pi?

9. Feb 2016, 21:49

Ich mach das ganz einfach, meine APA Stripes dürften noch diese Woche kommen.

Ich hab dieses Netzteil hier
http://www.insaneware.de/epages/6171420 ... ts/nt5v10a
Da werde ich einfach mal die Stripes ran hängen und mit nem Multimeter schauen was da wirklich gezogen wird.
Kein Support per PM!

johnrey
Mitglied

Beiträge:149
Registriert:8. Feb 2016

Funktioniert der APA102 LED Stripe am Raspberry Pi?

9. Feb 2016, 22:21

Das würde ich mich auf jeden Fall interessieren. :D

Wie lange sind deine Stripes am Fernseher am Ende? Speist du an mehreren Stellen ein?

Squizzy
Mitglied

Beiträge:85
Registriert:18. Dec 2015

Funktioniert der APA102 LED Stripe am Raspberry Pi?

10. Feb 2016, 09:46

Gibt auch APA102er mit 30 LEDs ;)

b2un0
Moderator

Beiträge:1818
Registriert:16. Nov 2015
Wohnort:Hamburg
Beruf:Softwareentwickler

Funktioniert der APA102 LED Stripe am Raspberry Pi?

10. Feb 2016, 09:52

johnrey hat geschrieben:Wie lange sind deine Stripes am Fernseher am Ende? Speist du an mehreren Stellen ein?


Boah kein Plan, soviel Gedanken hab ich mir dazu noch nicht gemacht, hab einfach 5Meter bestellt ^^.
Ich hab den Samsung-UE48JU6450, dort sind bisher die WS Stripes dran - dürften auch so 3,5m sein.
Die WS Stripes versorge ich momentan von vorne & hinten. bei den APAs wollte ich an allen vier Ecken Strom einspeißen.
Dafür habe ich extra schon solche Weichen liegen mit entsprechenden Gegenstücken die ich einfach anbringe.

Squizzy hat geschrieben:Gibt auch APA102er mit 30 LEDs ;)


Ja, aber wenn du deinen TV direkt/unmittelbar an der Wand hast ist der APA102 mit 60LEDs besser ;)
Kein Support per PM!

Zurück zu „Allgemein“