Benutzeravatar
tadek
Mitglied

Beiträge:67
Registriert:14. Jan 2016
Beruf:Ingenieur

Ambilight testen - Fertig eingerichtetes Kodi-Image als Download

9. Feb 2016, 21:18

Damit kommst du auch nicht drauf.
Glaube das s8nd die Zugangsdaten fur Raspbian.
Du musst "root" und "openelec" benutzen

rhrawr
Neuling

Beiträge:2
Registriert:9. Feb 2016

Ambilight testen - Fertig eingerichtetes Kodi-Image als Download

9. Feb 2016, 23:22

Danke tadek, so einfach und doch habe ich da überhaupt nicht dran gedacht. *facepalm* :)

cenyal
Mitglied

Beiträge:156
Registriert:25. Jan 2016

Ambilight testen - Fertig eingerichtetes Kodi-Image als Download

10. Feb 2016, 09:35

meine LEDs sin noch nicht da aber habe image draufgespielt soweit alles ok wie es sein soll aber wenn ich auf Favoriten klicke ist leer ??? nicht so wie beim AKI bild ??

b2un0
Moderator

Beiträge:1818
Registriert:16. Nov 2015
Wohnort:Hamburg
Beruf:Softwareentwickler

Ambilight testen - Fertig eingerichtetes Kodi-Image als Download

10. Feb 2016, 09:57

cenyal hat geschrieben:meine LEDs sin noch nicht da aber habe image draufgespielt soweit alles ok wie es sein soll aber wenn ich auf Favoriten klicke ist leer ??? nicht so wie beim AKI bild ??

Ja weil das Image nur zum testen ist, versuch dich mit deiner Smartphone App zu verbinden -> wenn das geht ist alles in Ordnung und du kannst den ersten Stripe den du bekommst einfach testweise an die GPIO Ports hängen ohne vorher auch nur ansatzweiße Löten zu müssen.
Kein Support per PM!

cenyal
Mitglied

Beiträge:156
Registriert:25. Jan 2016

Ambilight testen - Fertig eingerichtetes Kodi-Image als Download

10. Feb 2016, 14:24

- Das heißt auch wenn ich meine strips bekomme kann ich nicht mit der version ein und ausschalten ? Oder weil keine LEDs dran sind nicht sichtbar?
- Ich habe mit dieses version und mitgelieferten USB kabel angeschlossen .(5V 2A) klackert wenn ich mein 2.5" Toshiba 1TB anschließe. Habe auch mit der 40GB festplatte versucht auch und Y kabel mit beiden USB port angeschlossen keine verbesserung. Und erkennt nicht mal..
2. versuch mit andere Kabel von Smartphone (5,3 V 2A) gleiche. und direkt an Fernseher angeschlossen wieder selber.
Was muß ich tun überhaupt als Media Center zu benutzen ?
20160210_140814.jpg
20160210_140731.jpg
20160210_140605.jpg

- Ich sehe nirgendswo ein Festplatte angeschlossen. Und Favoriten Bild siehe unten wegen Hyperion an/aus schalten.
Beim Smartphone kann verbindung herstellen wenn ich IP Adresse von Pi angebe. Aber in Boot ordner unter Effekts ist nicht von diese version.

20160210_090448.jpg
20160210_090407.jpg


Bild

Bild
Zuletzt geändert von cenyal am 10. Feb 2016, 14:37, insgesamt 1-mal geändert.

b2un0
Moderator

Beiträge:1818
Registriert:16. Nov 2015
Wohnort:Hamburg
Beruf:Softwareentwickler

Ambilight testen - Fertig eingerichtetes Kodi-Image als Download

10. Feb 2016, 14:30

Zu 1: Hä? Doch klar, die Version ist doch extra dafür da..

Zu 2: Für dein HDD Problem: das hier umsetzen:
http://powerpi.de/mit-diesem-einfachen- ... erry-pi-2/

Und noch mal zum generellen Verständnis:
Das hier angebotenen Image ist ein TEST Image mit einigen Dingen nur für Ambilight vorbereitet, das heißt nicht das alles nach Anleitung vorkonfiguriert ist.
Die Favoriten fehlen halt, der Strom auf den USB Ports ist nicht für Festplatten erhöht worden usw.
Es ist - wie der Name sagt - ein Test Image für die Stripes - du installierst das Image, bootest es und kannst mit der App auf den Hyperion Dienst zugreifen.

cenyal hat geschrieben:Was muß ich tun überhaupt als Media Center zu benutzen ?

Ich verstehe die Frage nicht..


cenyal hat geschrieben:Beim Smartphone kann verbindung herstellen wenn ich IP Adresse von Pi angebe. Aber in Boot ordner unter Effekts ist nicht von diese version.

Versteh die Aussage ebenso wenig..
Kein Support per PM!

cenyal
Mitglied

Beiträge:156
Registriert:25. Jan 2016

Ambilight testen - Fertig eingerichtetes Kodi-Image als Download

10. Feb 2016, 14:41

Was muß ich tun überhaupt als Media Center zu benutzen ?

Wenn ich kein festplatte anschliessen kann wie soll ich meine Filme anschauen ?

Zu link um Max . strom zu ziehen ist in image schon eingegeben.. Wollte auch eintragen aber war schon in config.text drin schon.

Beim Smartphone kann verbindung herstellen wenn ich IP Adresse von Pi angebe. Aber in Boot ordner unter Effekts ist nicht von diese version.

Ich meine damit wie du gesagt hast habe ich mich mit App verbunden. unter Effekts sehe ich alles (Smartphone). nur in SD karte unter Effekts ordner ist nichts einfach leer.
Zuletzt geändert von cenyal am 10. Feb 2016, 14:46, insgesamt 1-mal geändert.

b2un0
Moderator

Beiträge:1818
Registriert:16. Nov 2015
Wohnort:Hamburg
Beruf:Softwareentwickler

Ambilight testen - Fertig eingerichtetes Kodi-Image als Download

10. Feb 2016, 14:44

cenyal hat geschrieben:Was muß ich tun überhaupt als Media Center zu benutzen ?

Die Anleitungen zum MediaCenter im Blog lesen

cenyal hat geschrieben:Wenn ich kein festplatte anschliessen kann wie soll ich meine Filme anschauen ?

Das ist dann aber ein Problem bei dir, wenn du eh ein Y-Kabel hast, schließ das Datenkabel am PI an, das zweite Strom Kabel an einem weiteren Netzteil.
Pauschal würde ich behaupten das deine Netzteile trotz 2A unbrauchbar sind ODER deine Festplatte einfach viel zu viel Strom zieht.

cenyal hat geschrieben:Zu link um Max . strom zu ziehen ist in image schon eingegeben.. Wollte auch eintragen aber war scon in config.text drin schon.

Okay, gut zu wissen :)
Kein Support per PM!

cenyal
Mitglied

Beiträge:156
Registriert:25. Jan 2016

Ambilight testen - Fertig eingerichtetes Kodi-Image als Download

10. Feb 2016, 14:49

Selber Festplatte habe ich ganze zeit am Fernseher angeschlossen. Wie ich gelesen habe hat LG 3.USB port hat sogar 500 mA. und funktioniert ohne probleme. Habe wie bereits geschrieben auch mit der Y kabel angeschlossen trotzdem erkennt ihn nicht.
Netzteil von Samsung mit 5.3V 2A ist auch originale Ladegerät.
Soll ich nochmal mit der Netzteil versuchen fürs LED gedacht ? (5v 10A)

Ich verstehe Bahnhof was ich machen soll.

Aki
PowerPi-Team

Beiträge:206
Registriert:7. Nov 2015
Wohnort:Oldenburg
Beruf:Grafiker

Ambilight testen - Fertig eingerichtetes Kodi-Image als Download

10. Feb 2016, 15:28

Hi Cenyal, anhand deiner Bilder sieht man dass dein Raspberry Pi zu wenig Spannung bekommt. Am bunten Quadrat oben rechts am Bildschirm erkennt man das.

Das ist wohl auch der Grund warum deine Festplatte nicht erkannt wird.

Das Problem wird nicht am Netzteil liegen sondern am USB-Kabel zwischen Netzteil und Raspberry Pi. Es hat wahrscheinlich sehr dünne Adern und dadurch kommt es zum Spannungsabfall.

Hast du noch andere Micro USB Kabel die du mal testen kannst?

Notfalls so ein Kabel verwenden --> http://www.amazon.de/gp/product/B00JL1490G/
Diese Kabel haben nur Stromadern die besonders dick sind. Damit kommt auch die volle Spannung vom Netzteil beim Raspberry Pi an.

cenyal
Mitglied

Beiträge:156
Registriert:25. Jan 2016

Ambilight testen - Fertig eingerichtetes Kodi-Image als Download

10. Feb 2016, 17:09

Dankeschön Aki,
ich habe mit mehreren USB kabeln getestet aber jetzt habe ich dein empfohlene kabel bestellt.
Du hast glaube ich auch ein LG fernseher ? Klappt mit der kabel auch überm Fernseher ?

cenyal
Mitglied

Beiträge:156
Registriert:25. Jan 2016

Ambilight testen - Fertig eingerichtetes Kodi-Image als Download

12. Feb 2016, 16:06

Vielen Dank Aki ;)
Ich habe Heute mein kabels bekommen, 1A damit ist der Regenbogen Quadrat symbol verschwunden. Und 2.5 " Festplatte erkannt. (Aber nur mit der Netzteil, Wenn ich an TV USB anschluss anschliesse kommt wieder gleiche problem )

b2un0
Moderator

Beiträge:1818
Registriert:16. Nov 2015
Wohnort:Hamburg
Beruf:Softwareentwickler

Ambilight testen - Fertig eingerichtetes Kodi-Image als Download

12. Feb 2016, 16:08

cenyal hat geschrieben:(Aber nur mit der Netzteil, Wenn ich an TV USB anschluss anschliesse kommt wieder gleiche problem )

Mit angeschlossener Festplatte kannst du das auch mit dem USB Strom vom TV vergessen.
Kein Support per PM!

maax1-1
Neuling

Beiträge:12
Registriert:18. Mar 2016

Ambilight testen - Fertig eingerichtetes Kodi-Image als Download

18. Mär 2016, 11:07

Ich kriege nur dieses Bild rein !?
Benutze raspberry 3
Hab es auch direkt an die Busch angeschlossen auch keine Besserung
Dateianhänge
20160318_110641.jpg

b2un0
Moderator

Beiträge:1818
Registriert:16. Nov 2015
Wohnort:Hamburg
Beruf:Softwareentwickler

Ambilight testen - Fertig eingerichtetes Kodi-Image als Download

18. Mär 2016, 11:08

Dann ist dein Image nicht richtig auf der SD Karte oder du verwendest das Image auf einem RPI #3 ;)

Das ist das typische Bild wenn die SD Karte nicht richtig erstellt wurde ;)
Kein Support per PM!

Zurück zu „Ambilight - Support“