Du bist auf der Suche nach dem richtigen Netzteil und hättest gerne eine Empfehlung? Du hast noch ein altes Netzteil von einem Handy rumliegen und würdest es gerne für deinen Raspberry Pi 2 verwenden?

In diesem Artikel zeige ich dir worauf du beim Netzteil achten musst und welche Netzteile empfehlenswert sind.

Das richtige Netzteil hängt in erster Linie davon ab, welche USB Geräte du an deinen Pi anschließen willst. Zum besseren Verständnis habe ich hier mal eine Beispielrechnung erstellt.

Beispielrechnung

Gerät Leistungsaufnahme (Ampere)
Raspberry Pi 2 0,8 A
WLAN-Stick 0,1 A
2,5 USB Festplatte 0,5 A
USB-Stick 0,1 A
Gesamt 1,5 A

Unter Volllast würde diese Konfiguration also 1,5 A Strom benötigen. Dementsprechend stark sollte dann auch das Netzteil gewählt werden.

In diesem Fall würdest du mindestens ein 5V, 1,5 A starkes Netzteil benötigen.

 

Kann ich das Netzteil von meinem alten Smartphone verwenden?

Selbstverständlich geht das, so lange die Spannung von 5 Volt stimmt und eine ausreichend große Stromstärke geliefert wird.

 

So viele Angaben auf dem Netzteil, auf welche muss ich achten?

So viele Zahlen und Symbole auf dem Netzteil, da kann man leicht den Überblick verlieren.

Achte darauf, dass bei Output (oft mit O Abgekürzt) 5V steht. Daraufhin folgt dann immer die Stromstärke, in diesem Beispiel 1,5 A.

powerpi_netzteil_raspberry_pi_2_angabenDas Netzteil auf diesem Foto wäre also geeignet für den Raspberry Pi 2.

 

Netzteil Empfehlung

Hier mal ein paar Netzteile, mit denen man garantiert nichts falsch macht.

Qualitäts Steckernetzteil mit 1,2 A für 7,99€

Qualitäts Steckernetzteil mit 2,0 A für 9,99€

Geheimtipp:
AmazonBasics USB-Netzteil mit 2,1 A für 8,99€

Das Amazon Basics Netzteil bietet gute Qualität zu einem sehr guten Preis. Der kleine Haken an der Sache ist jedoch, dass absolut kein Zubehör beiliegt. Man benötigt also noch zusätzlich ein Mikro-USB Kabel. Falls also keines vorhanden ist, sollte das gleich mitbestellt werden.

Doch Vorsicht, oft greift man zum billigsten USB Kabel. Das kann unangenehme Folgen haben da günstige Kabel oft sehr dünne Stromadern haben und es dadurch zum Spannungsabfall kommt. Achtet also auch beim Kabel auf Qualität. Je dicker desto besser.

Preis-Leistung ist bei diesem Netzteil aber TOP! Ich kann das Amazon Basics Netzteil aus eigener Erfahrung empfehlen. :)