Im letzten Artikel habe ich dir gezeigt wie man seine Filmsammlung in Kodi einrichtet, in diesem Artikel geht es um die Einrichtung der Serien.

Da Serien aus mehreren Staffeln und Episoden bestehen, unterscheidet sich die Einrichtung von Filmen und darum gibt es hier eine separate Anleitung dafür.

Genug gesagt, legen wir los!

 

1. Videodateien optimal vorbereiten

Damit Kodi die Serien erkennt und automatisch alle Informationen und Grafiken dafür herunterlädt, müssen diese einen bestimmten Aufbau haben.

Der Ordner indem sich die Videodateien zu einer Serie befinden, muss den Namen der Serie beinhalten. Ich habe also auf meiner Festplatte/NAS einen Ordner namens Serien und dort befindet sich ein Ordner Namens „Breaking Bad“ wo sich alle Videodateien zu dieser Serie befinden.

Jetzt kommt der wichtigste Teil!! Die Videodateien müssen im Dateinamen diese Information (s01e01) enthalten. Also lautet die Videodatei aus der ersten Folge, erste Staffel von „Breaking Bad“ z.B.  breaking_bad_s01e01.mkv, die zweite Folge würde dann breaking_bad_s01e02.mkv lauten. Kodi erkennt also am Ordnernamen dass es sich um die Serie „Breaking Bad“ handelt und sieht anhand der Information im Dateinamen s01e02, dass diese Datei die 2. Episode aus der 1. Staffel ist.

Folgendermaßen sollten deine Seriendateien aufgebaut sein:

ordnerstruktur_serien_kodi_erkennung

Um Mehr Ordnung zu schaffen kannst du deine Seriendateien auch in Unterordner die z.B. „Staffel 1, Staffel 2…“ heißen, legen. Das stellt kein Problem dar da Kodi auch alle Unterordner nach Videodateien scannt. :)

 

2. Richtige Einstellungen in Kodi vornehmen

Wenn alle Videodateien richtig benannt wurden, können wir jetzt Kodi sagen, dass es uns die Serieninformationen besorgen soll.

Dafür bewegen wir uns dort hin wo die Videodateien liegen. Wir müssen den Ordner auswählen indem sich alle Serien befinden. Bei diesem Ordner öffnen wir das Kontextmenü (Taste C bei Tastatur) und wählen den Punkt “Inhalt festlegen” aus.

kodi_inhalt_festlegen_serien_einstellungen_raspberry

Es öffnet sich daraufhin ein Dialog. Wähle oben links als Medientyp “Serien” (1.) aus, die restlichen Optionen lässt du so und und begibst dich als nächstes in die „Einstellungen (2.)“.

kodi_inhalt_festlegen_serien_untereinstellungen_raspberry

Da du die Serieninformationen sicherlich in deutscher Sprache lesen willst, musst du dort beim Punkt “Sprache” den Wert von “en” auf “de” stellen. Die restlichen Einstellungen können wir lassen wie sie sind.

kodi_inhalt_festlegen_serien_einstellungen_sprache_raspberry

Nachdem wir die Sprache auf Deutsch umgestellt haben, bestätigen wir diesen Dialog mit “OK”. Wir befinden uns jetzt wieder im vorherigen Dialog den wir jetzt ebenfalls mit “OK” bestätigen.

Als nächstes wirst du gefragt ob du alle Informationen zu den Dateien in diesem Ordner laden möchtest. Diesen bestätigen wir selbstverständlich mit “Ja”.

screenshot_inhalt_wechseln_bestaetigen

Jetzt solle der Scanvorgang starten. Je nach Größe deiner Seriensammlung kann es etwas dauern bis Kodi diesen Vorgang abgeschlossen hat. Lehne dich entspannt zurück und lass Kodi alle Informationen und Grafiken für dich suchen.

Der Fortschritt wird dir oben rechts am Bildschirm eingeblendet.

Nachdem alles abgeschlossen wurde solltest du im Hauptmenü einen neuen Menüeintrag Namens „Serien“ finden. Dort findest du jetzt alle deine Serien, versehen mit Covern, Hintergrundbildern und allen möglichen Serieninformationen.

So macht das durchstöbern der Serien doch gleich viel mehr Spaß als das langweilige auswählen der Videodatei von der Festplatte. :)

 

Was mache ich wenn neue Folgen/Episoden dazu kommen?

Deine Seriensammlung wird mit der Zeit sicherlich wachsen und es kommen neue Dateien hinzu.

Wenn du also neue Seriendateien zu deiner Sammlung hinzugefügt hast, musst du in Kodi nur deine Bibliothek aktualisieren.

Diese Funktion findest du im Seitenmenü wenn du dich gerade in deinen Filmen oder Serien befindest. Drücke dafür einfach mit deiner Fernbedienung nach oben und schon erscheint das Menü. Jetzt gehst du nur noch auf „Bibliothek aktualisieren“ und wartest einen kurzen Moment bis Kodi alles aktualisiert und deine neuen Dateien erkannt hat.

bibliothek_aktualisieren_kodi_serien

Hier noch ein paar Screenshots vom fertigen Ergebnis. Es handelt sich hierbei um den „Aeon Nox“ Skin.

screenshot_raspberry_pi_2_aeon_flux_serien_spartacus
screenshot_raspberry_pi_2_aeon_nox_serieninformationen_game_of_thrones
screenshot_raspberry_pi_2_aeon_nox_serien_ansicht_bb